Evangelischer Kirchenkreis Lübbecke

Illu

Sie befinden sich hier: / Jupf / News und Pressearchiv


Inhalt

Mit Kindern und Jugendlichen in Kontakt bleiben in Corona Zeiten

Liebe Mitarbeitende,

wir möchten euch dafür danken, dass ihr die Einschränkungen, die uns durch die Corona-Schutzverordnung auferlegt wurden, die unser tägliches Leben erschweren und verändern, auch in der Arbeit mit Kinder und Jugendlichen seit Wochen mittragen. Es ist nicht einfach unter dem Kontaktverbot mit Kindern und Jugendlichen in Verbindung zu bleiben. Sicher hat euer Mittun auch geholfen, dass Infektionsgeschehen einzudämmen und die Lockerungen, die seit dem 11. Mai 2020 gelten, möglich zu machen. Wir sind zurzeit dabei die Hygieneverordnungen für unsere Jugendzentren umzusetzen und hoffen bald wieder die Räume öffnen zu dürfen.

Bei all den nunmehr möglich gewordenen Kontakten gilt es zu beachten, den Schutz der eigenen Gesundheit nicht zu vernachlässigen. Gerne weisen wir auf Empfehlung des Landeskirchenamtes darauf hin, dass hiervon besonders Mitarbeitende angesprochen werden, die den sogenannten Risikogruppen angehören.

Generell ist die evangelische Jugend, vertreten durch den Ev. Kirchenkreis Lübbecke, bestrebt, Arbeitsgelegenheiten zu schaffen, die das berechtigte Gesundheitsinteresse des Mitarbeitenden soweit wie möglich berücksichtigen. Ist eine gefährdungsarme Arbeitsgelegenheit nicht möglich, kannst du, wenn du einer Risikogruppe angehörst, nur auf freiwilliger Basis in dem jeweiligen Arbeitsbereich mitabreiten.

Solltest du wegen des Verdachtes auf eine Coronavirus-Infektion unter Quarantäne gestellt sein, teile uns dieses bitte unverzüglich mit, damit wir für dich und deine Kinder und Jugendlichen da sein können.

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung

Jupf Lübbecke

i.V. Kerstin Böger-Fischer

Evangelische Jugend im Kirchenkreis Lübbecke, Jgdpfr. Benjamin Tinz, Geistwall 32, 32312 Lübbecke


Suchen & Finden




Jupf Freizeiten


Evangelische Jugend von Westfalen